Digitales Marketing - Infografik

Digitales MarketingDas digitale Marketing umfasst den Einsatz von Marketing-Instrumenten über computerbasierte Systeme oder Hilfsmittel. Firmenwebseiten sind das am häufigsten genutzte Instrument, gefolgt von E-Mail-Marketing und Marktforschung.

Digitales Marketing - Firmenwebseiten

Moderne Firmenwebseiten bieten gleichzeitig den Besuchern Nutzen und Mehrwert durch hochwertige Inhalte sowie den Googlebots die erforderlichen Qualitätskriterien für ein gutes Ranking in den Suchergebnissen. Dies wird durch Content-Marketing und Suchmaschinen-Marketing (SEM) sowie die angelagerten Aufgabenbereiche der Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) erreicht..

Digitales Marketing - E-Mail-Marketing

Mit den verschiedenen Formen des E-Mail-Marketing werden Zielpersonen ganz persönlich und indviduell angesprochen. Was lange als unerwünschte Werbung verpönt war, wird heute akzeptiert, wenn der Inhalt dem Empfänger einen echten Nutzen bietet. Untersuchungen haben gezeigt, dass über E-Mai-Marketing-Aktionen 40mal mehr neue Kunden generiert werden wie über Facebook- oder Twitter-Aktivitäten.

Digitales Marketing - Marktforschung

Die digitale Marktforschung stellt sicher, dass die richtigen digitalen Zielgruppen über die richtigen digitalen Kanäle angesprochen werden. Dies erfolgt durch Datenauswertungen eigener CRM-Systeme oder durch Anreichungen mit externen Datenpools. Durch Online-Studien oder –Umfragen können Trends und Stimmungen quasi in Echtzeit ermittelt und genutzt werden.

Weiterführende Informationen

 

Marketing Optimierung

Kennen Sie die Optimierungs- potenziale in Ihrem Marketing? Dann schauen Sie sich doch einmal diesen Beitrag an:

mehr Info

Kostenloser Rückruf

Persönliche Daten
Nachricht
Buttons